Ich bin immer auf der Suche nach Saatgut alter Arten. Egal ob Gemüse-, Obst-, Kräuter-, Blumen-, Medizinalpflanzen usw.. Alle Informationen, welche ich sammeln konnte und kann, schreibe ich hier in Artikeln nieder, sodass auch andere Interessierte fündig werden können. Lasst wachsen!
Vorab noch ein Wort des Dankes. Diese Linksammlung ist zustande gekommen, weil viele Personen auf meinem Aufruf und meine Nachfrage reagiert haben. All diesen Menschen möchte ich meinen Dank aussprechen. Diese Personen haben dafür gesorgt und sorgen dafür, das mir, Dir, uns und jedem Leser, diese Wissensressource zur Verfügung steht. Vielen Dank! Wer noch weitere Bezugsquellen kennt, ist natürlich herzlich eingeladen, einen Kommentar zu verfassen. Viiiiielen Dank in meinem und im Namen aller Leser!

Arche Noah – Gesellschaft für die Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt & ihre Entwicklung

Die Arche Noah setzt sich als gemeinnütziger Verein seit dem Jahre 1990 für den Erhalt, die Verbreitung und die Entwicklung vom Aussterben bedrohter Kulturpflanzensorten ein und bietet unter anderem den Verkauf von alten Pflanzenarten.

Die Website der Arche findet sich unter www.arche-noah.at. Den Onlineshop, in welchem man unter anderem alte Sorten kaufen kann, findet man unter shop.arche-noah.at. In diesem Onlineshop findet man jedoch nur einen Bruchteil der verfügbaren Arten. Tausende weitere Arten sind erst im Sortenhandbuch der Arche ersichtlich. Dieses Sortenhandbuch erhält man entweder, sofern man Mitglied im Verein ist oder durch eine Aufwandsentschädigung von 15 Euro.

Die Arche Noah bietet neben der Versand von alten Pflanzenarten auch noch eine Menge Wissen, Seminare oder Bücher – im Rahmen dieses Artikels kann gar nicht auf alle Aspekte und Tätigkeiten der Arche eingegangen werden. Ein Studium der Website kann gewiss lohnen.

Auf was ich aber in jedem Fall noch eingehen möchte, das ist der Schaugarten und die regelmäßigen Veranstaltungen der Arche Noah. Auch die Artikel und Studien, in welchen die Arche Wissen vermittelt, sollten erwähnt werden. Diese können kostenlos online gelesen und auch heruntergeladen werden. Erwähnenswert ebenfalls die Obstservice-Online-Beratung. Man erkennt also leicht die Vielfalt der Arche Noah und auch, das ein Besuch der Website gewiss viele nützliche Dinge zu Tage fördert.

Es gibt auch mehrere Videos über und von der Arche Noah. Wenn ihr an der Arche noah in Schiltern interessiert seit, kann ich auch den Youtube-Kanal der Arche Noah empfehlen.